Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] 

21. Dezember 2013, 19:59

Online
 Betreff des Beitrags: Olympia 2014
BeitragVerfasst: 21. Dezember 2013, 19:59 
||
Benutzeravatar
Registriert: 06.2012
Beiträge: 30657
Geschlecht: weiblich
Highscores: 55
 Profil  
Miss Vonn ist m. E. verrückt:

Trotz Kreuzbandriss will Lindsey Vonn nach Sotchi

Okay, Olympia ist für Leistungssportler der Höhepunkt schlechthin. Okay, 2018 ist sie vermutlich (mit dann 33 Jahren) zu alt.


Aber sie hat schon eine olympische Medaille. Sie ist die erfolgreichste Ski-Fahrerin Amerikas aller Zeiten. Warum also setzt sie sich dem Risiko aus, das Skisport mit kaputtem Kreuzband bedeutet?


Ihr Knie ist instabil. Was, wenn es während der Abfahrt, oder z. B. beim Slalom, der wohl das Knie noch mehr belastet, seinen Dienst versagt? Das Risiko eines Sturzes ist - nach meiner absoluten Laien-Meinung - sicher viel höher mit gerissenem Kreuzband.

_________________
Immer müde.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Dezember 2013, 15:33

Online
 Betreff des Beitrags: Re: Olympia 2014
BeitragVerfasst: 29. Dezember 2013, 15:33 
||
Benutzeravatar
Registriert: 06.2012
Beiträge: 30657
Geschlecht: weiblich
Highscores: 55
 Profil  
GMX:

In Wolgograd, 700 km vom Olympiaspielort Sotschi entfernt, gab es einen Bombenanschlag durch eine Selbstmordattentäterin am Bahnhof

Zitat:
Der tschetschenische Islamistenführer Doku Umarow hatte zu Anschlägen aufgerufen, um die Wettkämpfe zu stören. Der Kreml verspricht aber sichere Spiele.


Ich frage mich, wie man gegen Selbstmordattentäter vorgehen will? Oder wie man die für gewöhnlich recht weitläufigen Rennstrecken in den Ski-Langlauf-Wettbewerben (inkl. Biathlon) absichern will?

Das werden sicher "schöne" Spiele...

_________________
Immer müde.


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Dezember 2013, 16:36

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Olympia 2014
BeitragVerfasst: 30. Dezember 2013, 16:36 
||
Benutzeravatar
Registriert: 10.2012
Beiträge: 4552
Geschlecht: männlich
Highscores: 177
 Profil  
ein zweiter Anschlag ist dazugekommen- feige das ist

_________________
Glauben heißt nichts wissen.
Nichts wissen heißt dumm sein.
Und die Dummen sind nichts als gescheiterte Prototypen der Menschheit.
Ein Abfall der Evolution!
(Kant aus dem Tatort "Hahnenkampf")
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." ( Albert Einstein)


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Dezember 2013, 18:15

Online
 Betreff des Beitrags: Re: Olympia 2014
BeitragVerfasst: 30. Dezember 2013, 18:15 
||
Benutzeravatar
Registriert: 06.2012
Beiträge: 30657
Geschlecht: weiblich
Highscores: 55
 Profil  
Ja, solche Anschläge sind feige. Und wenn man dies tut, um ein Sportereignis zu stören/zu verhindern, das zumindest dem Namen nach der Völkerveständigung dienen soll, ist es nochmal extra perfide.


Die politischen Hintergründe dieser Anschläge kenne ich nicht. Wogegen bzw. wofür wird "gekämpft"?


In jedem Fall gilt wohl:

Weder die Menschen, die bei solchen Anschlägen umkommen, noch die aktiven wie konsumierenden Teilnehmer an besagtem Sportereignis sind wohl verantwortlich für das, was derart "bekämpft" werden soll.

_________________
Immer müde.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Januar 2014, 19:55

Online
 Betreff des Beitrags: Re: Olympia 2014
BeitragVerfasst: 7. Januar 2014, 19:55 
||
Benutzeravatar
Registriert: 06.2012
Beiträge: 30657
Geschlecht: weiblich
Highscores: 55
 Profil  
Angua hat geschrieben:
...
Ihr Knie ist instabil. Was, wenn es während der Abfahrt, oder z. B. beim Slalom, der wohl das Knie noch mehr belastet, seinen Dienst versagt? Das Risiko eines Sturzes ist - nach meiner absoluten Laien-Meinung - sicher viel höher mit gerissenem Kreuzband.


Nun also doch nicht. Die Schmerzen sind zu stark, das Knie zu instabil.

Vernünftige Entscheidung, nun doch nicht anzutreten, finde ich.

_________________
Immer müde.


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Februar 2014, 12:51

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Olympia 2014
BeitragVerfasst: 3. Februar 2014, 12:51 
||
Benutzeravatar
Registriert: 10.2012
Beiträge: 4552
Geschlecht: männlich
Highscores: 177
 Profil  
...was mich bei Putins Spielen mit am meisten aufregt- das viele Arbeiter nicht bezahlt wurden und mit Arbeitserlaubnissen riesige Profite erwirtschaftet wurden.

_________________
Glauben heißt nichts wissen.
Nichts wissen heißt dumm sein.
Und die Dummen sind nichts als gescheiterte Prototypen der Menschheit.
Ein Abfall der Evolution!
(Kant aus dem Tatort "Hahnenkampf")
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." ( Albert Einstein)


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Februar 2014, 13:56

Online
 Betreff des Beitrags: Re: Olympia 2014
BeitragVerfasst: 3. Februar 2014, 13:56 
||
Benutzeravatar
Registriert: 06.2012
Beiträge: 30657
Geschlecht: weiblich
Highscores: 55
 Profil  
Das scheint aber niemanden zu interessieren, kein Olympisches Komitee und keine Regierung.

Scheint außerdem "Mode" zu werden. In Katar sieht es nicht besser aus.

Brasilien? Naja...

_________________
Immer müde.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Februar 2014, 08:44

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Olympia 2014
BeitragVerfasst: 5. Februar 2014, 08:44 
||
Benutzeravatar
Registriert: 10.2012
Beiträge: 4552
Geschlecht: männlich
Highscores: 177
 Profil  
...und schon meint wieder wer- 60 % der Sportler seien gedopt- er könne sich einige leistungsexplosionen u.a. bei deutschen Athleten nicht anders erklären-
Verdächtigen kann jeder- wenn dann bitte Beweise

_________________
Glauben heißt nichts wissen.
Nichts wissen heißt dumm sein.
Und die Dummen sind nichts als gescheiterte Prototypen der Menschheit.
Ein Abfall der Evolution!
(Kant aus dem Tatort "Hahnenkampf")
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." ( Albert Einstein)


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Februar 2014, 11:45

Online
 Betreff des Beitrags: Re: Olympia 2014
BeitragVerfasst: 5. Februar 2014, 11:45 
||
Benutzeravatar
Registriert: 06.2012
Beiträge: 30657
Geschlecht: weiblich
Highscores: 55
 Profil  
Mittlerweile bin ich beinahe der "fatalistischen" Meinung: Na und? Wenn alle dopen, herrscht zumindest wieder "Chancengleichheit". Wer freiwillig seinen Körper kaputtmacht, um kurzfristig Mega-Leistungen hinzukriegen, ist selbst schuld. Ein "Grundtalent" muß ja trotzdem da sein. Kein Doping-Mittel der Welt würde aus mir eine Slalom-Fahrerin machen.

Dumm dabei ist nur: in manchen Ländern geschieht das Doping sicher nicht immer freiwillig.


Aber wirklich interessieren tut es doch eh keinen. Sportreporter weisen in den meisten Fällen nur dann auf mögliches Doping hin, wenn es um Gegner deutscher Sportler geht. Und bejubelt werden sie alle, ob gedopt oder nicht.

_________________
Immer müde.


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Februar 2014, 09:52

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Olympia 2014
BeitragVerfasst: 6. Februar 2014, 09:52 
||
Benutzeravatar
Registriert: 10.2012
Beiträge: 4552
Geschlecht: männlich
Highscores: 177
 Profil  
...gestern auf Phönix eine Doku gesehen....wusste gar nicht , das Sotschi der einzigste Ort in RU wo es garantiert Schneefrei bleibt, liegt ja in den Subtropen....im ganzen scheint das die Prozedur der Enteignung der Ureinwohner zu dienen und in dem Ort Luxusherbergen und Eigenheime zu erreichten.....usus ist weiterhin Schmiergeld an die Beamten von 20% und mehr bei der Baussumme.....viele Bauwerke sind auf sumpfigen Untergrund errichtet wurden....Hochhäuser wurden da gebaut, wo man nur Eingeschosser bauen durfte (Bergabhang)..
von den Enteignungen zum Schein brauch man gar nicht zu reden, fadenscheinigste Begrüdungen noch und nöcher.....

_________________
Glauben heißt nichts wissen.
Nichts wissen heißt dumm sein.
Und die Dummen sind nichts als gescheiterte Prototypen der Menschheit.
Ein Abfall der Evolution!
(Kant aus dem Tatort "Hahnenkampf")
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." ( Albert Einstein)


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

© phpBB® Forum Software • Theme foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting

web tracker